Conventions und Contests…

…um es mit den Worten von Danny Glover in der „Lethal Weapon“-Reihe zu sagen: Ich bin zu alt für diesen Scheiss! Scherz beiseite, Tattoo Conventions haben früher auch für mich eine elementare Rolle gespielt, es war eine Möglichkeit für Leute, die auf der Suche nach einem neuen Tätowierer waren viele Künstler auf einmal begutachten zu können, ohne 120 Studios abklappern zu müssen. Oder um eine Tätowierung von einem bestimmten Künstler zu ergattern, für die man sonst zB nach Japan hätte fliegen müssen. Auch als neuer Tätowierer in einer neuen Gegend war es eine tolle Möglichkeit, viele potentielle Kunden auf einmal zu erreichen, ich errinnere mich gerne an meine erste Messe in Augsburg 2012, 30 Minuten nach Türöffnung war ich für das komplette Wochenende ausgebucht…

Mein Messestand um 2016, immer fresh im Tropenlook…

Allerdings hat sich das ganze Messegeschehen komplett gewandelt, von Anfangs der 80er nur sehr weniger Messen zu zumindest einer Veranstaltung pro Grossstadt in den 2000ern gab es ab ca. 2016 eine dermassene Übermasse an Veranstaltungen, dass allein in Bayern an manchen Wochenenden 7-8 Messen gleichzeitig waren, oder in und um München 6 Tattooveranstaltungen in einem Sommer. Daraus folgerte natürlich, das das Publikum übersättigt und der Reiz des neuen verflogen ist. Die Conventions wurden immer öfter zur reinen Preisschlacht, Kunden liefen nur mit der Frage wer es denn am billigsten stechen würde von Stand zu Stand. Und das war die lange Geschichte, warum ich nur noch ganz ganz selten zu ausgewählten internationalen Tattooveranstaltungen mit langer Tradition gehe, von 12 auf 1 oder 2 Veranstaltungen im Jahr…

Noch einen kurzen Absatz zu Contests, ja, auch ich habe früher Tattoowettbewerbe auf Messen ziemlich erfolgreich (10 Pokale bei 12 Anmeldungen) mitgemacht, aber ich arbeite ungern unter künstlichem Zeitdruck (Abgabeschluss) besonders in der lauten hektischen Athmosphäre einer Tattoomesse. Und letztendlich muss der Kunde sein Tattoo für sein persönliches „Best of Day“Tattoo halten, und keine Jury, ich freu mich für jeden lieben Kollegen der eine Trophäe für seine Arbeit bekommt, halte mich da aber seit Ende 2016 komplett raus…

Tattoo Messe Fürth 2016

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: