Corona-Krise und Tattoostudios…

Da in Bayern vergangenen Montag ja der Katastrophenfall ausgerufen wurde, kam der Beschluss, das nur systemrelevante Betriebe wie Tankstellen, Supermärkte, Arztpraxen offen bleiben dürfen. Allerdings wurden im Text auch Dienstleister davon ausgenommen, seien wir realistisch ein Klemptner oder Schlüsseldienst scheint ja auch sinnvoll. Das ganze wurde zwei Tage später mit der Einschränkung „1,5 Meter Mindestabstand„Corona-Krise und Tattoostudios…“ weiterlesen

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten